Hirata


Hirata
Hirata,
 
Atsutane, japanischer Philosoph, * Akita 1776, ✝ ebenda 1843; zählt als Schüler des Philosophen Motoori Norinaga zu den Begründern der Kokugaku (»Nationale Schule«), die, kritisch gegen außerjapanische Einflüsse gewendet, für alle Lebensbereiche eine Rückkehr zur japanischen Tradition, zum Shintō als »Weg der Wahrheit« forderte.
 
Werke: (japanisch): Der große Weg des Altertums (1811); Kommentarwerk zu den alten kanonischen Büchern in 37 Bänden (1825).
 
 
H. Hammitzsch: H. A., ein geistiger Kämpfer Japans, in: Mitteilungen der Dt. Gesellschaft für Natur- u. Völkerkunde Ostasiens, Jg. 28 (Tokio 1936).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hirata — Kikō K.K Rechtsform Kabushiki gaisha Gründung 1951 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • HIRATA A. — HIRATA A. HIRATA ATSUTANE (1776 1843) Philologue japonais, né à Akita, dans l’extrême nord du pays. À vingt ans, Hirata Atsutane quitte la clan d’Akita pour faire à Edo des études de littérature confucéenne, de stratégie et de médecine. La… …   Encyclopédie Universelle

  • Hirata — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Hirata peut désigner : la ville d Hirata, au Japon ; Hiroshi Hirata, un auteur de manga (gekiga). Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Hirata — Original name in latin Hirata Name in other language State code JP Continent/City Asia/Tokyo longitude 35.43333 latitude 132.81667 altitude 1 Population 28154 Date 2006 01 17 …   Cities with a population over 1000 database

  • Hirata Kiichiro — Hirata Tokuboku (jap. 平田 禿木; * 10. Februar 1873 in Tokio; † 13. März 1943), eigentlich Hirata Kiichirō (平田 喜一郎), war ein japanischer Anglizist und Essayist. Biographie Hirata Tokuboku wurde am 10. Februar 1873 als Hirata Kiichirō in Tokyo geboren …   Deutsch Wikipedia

  • Hirata Kiichirō — Hirata Tokuboku (jap. 平田 禿木; * 10. Februar 1873 in Tokio; † 13. März 1943), eigentlich Hirata Kiichirō (平田 喜一郎), war ein japanischer Anglizist und Essayist. Biographie Hirata Tokuboku wurde am 10. Februar 1873 als Hirata Kiichirō in Tokyo geboren …   Deutsch Wikipedia

  • Hirata (Begriffsklärung) — Hirata bezeichnet: einen japanischen Familiennamen: Akihiko Hirata (1927−1984), japanischer Schauspieler Noriyasu Hirata (* 1983), japanischer Badmintonspieler Peter Saburō Hirata (1913–2007), römisch katholischer Bischof von Oita und Fukuoka… …   Deutsch Wikipedia

  • Hirata Tokuboku — (jap. 平田 禿木; * 10. Februar 1873 in Tokio; † 13. März 1943), eigentlich Hirata Kiichirō (平田 喜一郎), war ein japanischer Anglizist und Essayist. Biographie Hirata Tokuboku wurde am 10. Februar 1873 als Hirata Kiichirō in Tokyo geboren. Er besuchte… …   Deutsch Wikipedia

  • Hirata Station — (平田駅) is the name of three train stations in Japan:# Hirata Station (Kochi) # Hirata Station (Shiga) # Hirata Station (Nagano) …   Wikipedia

  • Hirata, Fukushima — Hirata (平田村; mura) is a village located in Ishikawa District, Fukushima, Japan.As of 2003, the village has an estimated population of 7,781 and a density of 83.19 persons per km². The total area is 93.53 km².External links*… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.